Verband der deutschsprachigen Bibliotheken und Bibliothekare Belgiens VDBBB

Schon 1969 – also lange bevor es die Deutschsprachige Gemeinschaft überhaupt gab - haben sich deutschsprachige Bibliothekare in einem Verband zusammen geschlossen, um:

  • die Bibliotheken zu fördern,
  • die beruflichen Interessen der Bibliothekare wahrzunehmen und
  • ihre Aus- und Weiterbildung zu unterstützen.

Dem Verband der deutschsprachigen Bibliothekare und Bibliotheken Belgiens gehören mittlerweile die meisten öffentlichen Büchereien sowie das Medienzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft an.